Auf Gesellschaftsspiele wie „Die Werwölfe von Düsterwald“ muss man auch in Zeiten von Corona nicht