Schlagwort: Nordsee

Tag 10: Der beste Trip meines Lebens

Fehmarn. Hamburg. London. Harz. Paris. Carcassonne. Haderslev, Helgoland. München. Dresden. Das sind alles schöne Reiseziele

Tag 2: 20 Fakten über mich

Ich habe Freunde, Verwandte, Bekannte, Kolleg*innen und viele andere Menschen in meinem Dunstkreis. Diese Menschen

Weiterbildung Online-Fundraising. Weiter geht es.

Weiterbildung zum Referenten Online-Fundraising (FA) geht in die zweite Runde. Online-Marketing, HTML, SEO, Analyse Tools und vieles mehr. Eine spannende zweite Woche in Schmitten.

Mal abgesehen von den kleinen Pannen bei der Anreise ist alles super gelaufen und wir kamen am Sonntagabend um 22.30 Uhr im Tagungshaus in Schmitten an. Gefühlt waren wir zwei die einzigen Menschen im großen Tagungshaus. Am nächsten Morgen stellte sich beim Frühstück aber heraus, dass eine weitere Teilnehmerin schon vor Ort war. So aßen wir zu dritt im großen Speisesaal unser Frühstück, denn der offizielle Beginn war erst um 13.30 Uhr.

Quantum of the Seas in Papenburg

Wir waren heute relativ spontan in Papenburg um uns dort die Quantum of the Seas anzusehen. Dabei sind ein paar Fotos entstanden, die ich hier und bei Flickr hochgeladen habe.

Das Schiff liegt am Ausrüstungskai der Meyer Werft, wo aktuell die letzen Arbeiten am Schiff laufen. Im Oktober soll die Quantum of the Seas fertiggestellt werden. Am 21. September wird die Quantum of the Seas voraussichtlich über die Ems in die Nordsee überführt.

Ihr findet die Fotos in größerer Auflösung und besserer Qualität drüben bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/lscheel/sets/72157647195629528/

Die #IceConeChallenge – wofür ich gerne spende

Zu Beginn des Artikels mache ich einen kleinen Ausflug in die Geschichte und beschäftige mich kurz mit Eiswürfeln: Die Welt schüttet sich Wasser mit Eiswürfeln über den Kopf – mittlerweile ganz häufig auch ohne Eiswürfeln. Warum sie das tun? Ehemals für den guten Zweck zum Wohle der ALS Association – mittlerweile häufig für andere gute Zwecke oder für anderen total aus dem Zusammenhang gerissenen Kram (Bierkisten, Autowäschen, Burger und andere Dinge statt einer Spende an die ALS Association).