Evangelische Jugend Oldenburg startet Cloud für Ehrenamtliche

Neue digitale Wege geht die Evangelische Jugend Oldenburg in der Zusammenarbeit der ehren-und hauptamtlichen Mitarbeiter. Den Aktiven der kirchlichen Jugendarbeit steht jetzt ein eigener Cloud-Dienst zur Verfügung, um Dateien zu speichen, Vorhaben zu planen und miteinander zu kommunizieren. „ejoPRO – Plattform für Beweger*innen“ heißt das Projekt, das vom Landesjugendpfarramt der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg gemeinsam mit dem Vorstand der ejo initiiert wurde.

Die vollständige Pressemeldung gibt es auf der Webseite der Evangelischen Jugend Oldenburg.

Foto: Uwe Martens / ejo.de