Digitale Synode Digitale Vollversammlung – Teil 1 Videos mit dem Smartphone – Teil 2

In der neuen Folge des #einfachmalmachen-Podcast sprechen wir mit der Medienpädagogin und Fotografin Gina Pape aus Oldenburg über das Für und Wider von HomeOffice und Remote Work. Durch die Corona-Pandemie ist neben der Digitalisierung auch das HomeOffice salonfähig geworden. Wir schauen hinter die Fassade der HomeOffice-Romantik und wagen einen Blick in die Glaskugel. HomeOffice verlangt vor allem auch Rücksichtnahme und Flexibilität. 

An mehreren Stellen habe ich bereits über OpenSlides geschrieben, auch hier im Blog. Dabei taucht immer wieder die Frage auf, ob denn geheime Wahlen satzungskonform mit OpenSlides möglich sind. In OpenSlides gibt es die Möglichkeit, Abstimmungen oder Wahlen namentlich oder nicht-namentlich durchzuführen. Das funktioniert bei digitalen Veranstaltungen genauso gut wie bei Veranstaltungen…

Wie digitale Versammlungen und Konferenzen (nicht nur) in Zeiten einer globalen Pandemie aussehen können, zeigen inzwischen unzählige Beispiele. Wenn du an dieser Stelle Unterstützung benötigst, zögere nicht und melde dich gerne bei mir. Häufig bleibt aber beispielsweise beim Einsatz von Zoom oder OpenSlides die Frage nach der satzungskonformen…

Dieser Beitrag ist erstmals erschienen bei Melanie Belitza Als Vollzeit-Angestellter aber auch Teilzeit-Tätiger beschäftigt sich Lucas Söker(@lucassoeker) mit Fragen zur Arbeits- und Lebenszeit. Dabei endet er, nicht zuletzt verstärkt durch Corona, bei Punkten für die er dankbar ist. #TeilzeitPerspektiven ist eine Mini-Interview-Reihe im Anschluss an die Blogparade Teilzeit, um…

In der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), einer Gemeinschaft von 20 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen in Deutschland, haben inzwischen viele Synoden digital stattgefunden. Eine Synode bezeichnet das höchste Gremium einer Kirche. Eine digitale Synode zu veranstalten ist etwas anderes als ein Zoom Meeting zu starten und zu moderieren. Es hängen sehr viele -…